Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /homepages/11/d274301223/htdocs/wsb5222203204/wp-includes/plugin.php on line 601

Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /homepages/11/d274301223/htdocs/wsb5222203204/wp-includes/plugin.php on line 601

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /homepages/11/d274301223/htdocs/wsb5222203204/wp-includes/plugin.php:601) in /homepages/11/d274301223/htdocs/wsb5222203204/wp-content/plugins/eshop/eshop.php on line 50

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /homepages/11/d274301223/htdocs/wsb5222203204/wp-includes/plugin.php:601) in /homepages/11/d274301223/htdocs/wsb5222203204/wp-content/plugins/eshop/eshop.php on line 50

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /homepages/11/d274301223/htdocs/wsb5222203204/wp-includes/plugin.php on line 601
UFC Berlin: Peter Sobotta bezwingt Pawel Pawlak - Peter Sobotta

UFC Berlin: Peter Sobotta bezwingt Pawel Pawlak

Peter Sobotta feiert seinen ersten Sieg in der MMA Champions League. Bei der UFC Fight Night in Berlin bezwang er den ungeschlagenen Polen Pawel Pawlak einstimmig nach Punkten

2,c=0,h=554.bild Der Balinger wird bereits beim Einlauf frenetisch gefeiert und wirkt wild entschlossen. Im ersten Durchgang ist Sobotta dann auch der aggressivere der beiden und kann mit einigen Schlägen und Kicks punkten. Gegen Ende der Runde fängt Pawlak seinerseits an, offensiver zu werden. In Runde zwei gelingt dem BJJ-Spezialisten Sobotta schließlich der Takedown. Zwar kann sich Sobotta zeitweise in die Halfguard vorarbeiten, Pawlak verteidigt jedoch gut – bis zum Rundenende kann Sobotta keinen größeren Schaden anrichten oder in die Nähe eines Aufgabegriffes kommen. Nachdem die beiden im dritten Durchgang zunächst boxen, bringt Sobotta nach knapp eineinhalb Minuten seinen zweiten Takedown durch. Pawlak kommt zwar schnell wieder auf die Beine, wird von Sobotta jedoch Sekunden später wieder runtergenommen. Am Ende des Kampfes tauschen die beiden wilde Schwinger im Stand aus, bis der dritte Rundengong den Kampf beendet. Peter Sobotta gewinnt somit zum ersten Mal in der UFC – die Punktentscheidung wird von den Fans in der Halle mit lautstarker Begeisterung aufgenommen. Sieger durch einstimmigen Punktentscheid: Peter Sobotta